Seitenanfang

Fort- und Weiterbildung für Fachkräfte in der kulturellen Kinder- und Jugendbildung

Sie ermöglichen Kindern und Jugendlichen, sich mit den Künsten, den Medien oder dem Spiel zu bilden? Wir bieten Ihnen die Fort- und Weiterbildung an, die Sie für diese Aufgabe brauchen. Erfahren Sie mehr von der Akademie Remscheid, ihren fachlichen Angeboten, den Menschen und der Arbeit an diesem einmaligen Ort.

 

Kursinformationen

Qualifizierung Systemische Beratung     praxisorientierte DGSF-zertifizierte Weiterbildung in 10 Kursphasen. Mit Dr. Thomas Reyer, Ulf Klein, Sandra Anklam et al. Mai 2014 bis November 2016
Weitere Informationen

Mallets - Spieltechnik und Ensemblespiel (12.09. - 14.09.2014) Dieser Kurs befasst sich mit grundlegenden Spieltechniken von Mallets / Stabspielen unter Einbeziehung von Percussion. In wechselnden Besetzungen werden stilistisch unterschiedlichste...   Weitere Informationen

Musikmachen mit iPad & Co. (17.09. - 20.09.2014) iPad, Tablet und Smartphone - die Musikband der Zukunft? Dieser Frage gehen wir in diesem Werkstattkurs nach und diskutieren sie u.a. anhand von Best-Practise-Projekten aus der Kinder- und Jugendarbeit...   Weitere Informationen

Percussion in kleinen und großen Gruppen traditionell und experimentell (23.10. - 25.10.2014) Dieser Kurs verbindet traditionelle Formen und Rhythmen mit modernen, eigenen Wegen kreativer Rhythmusfindung. Aus spielerischen Anregungen entstehen pädagogische Konzepte für den experimentellen Umgang mit Percussioninstrumenten und Alltagsgegenständen für Klein- und Großgruppen.....  Weitere Informationen

Sprache und Musik im Kindergarten (24.10. - 26.10.2014) In diesem Kurs werden Methoden vermittelt, wie Sprachförderung durch eine rhythmisch-musikalische Unterstützung besonders effektiv und zugleich spielerisch gestaltet werden kann....  Weitere Informationen

 

Qualitätsverbund "Kultur macht stark"

Der Qualitätsverbund "Kultur macht stark" ist ein Verbundprojekt der Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung und der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel. Er leistet die fachpädagogische Begleitung des bundesweiten Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Mit diesem
Programm fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) außerschulische Angebote der Kulturellen Bildung für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche.

Der Qualitätsverbund gestaltet Praxisworkshops und Regionalkonferenzen zu fachlichen Themen und Fragestellungen der Kulturellen Bildung und der Jugendarbeit. Die Veranstaltungen richten sich an Fachkräfte des Förderprogramms (Haupt- und Ehrenamtliche und Honorarkräfte) sowie an Multiplikatoren/innen, die zum Beispiel im Rahmen von beratenden oder vernetzenden Tätigkeiten indirekt mit „Kultur macht stark“ befasst sind.

Leitziel des Qualitätsverbundes ist es, Bildungschancen von benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch gelingende Kulturelle Bildung an non-formalen Bildungsorten zu verbessern.

Weitere Informationen unter: www.qualitaetsverbund-kultur-macht-stark.de

 

 

ERSTE REGIONALKONFERENZ
26. August 2014 // Alte Feuerwache Köln

 

„Total nah dran ...??!“ Sozialräumliche Zugänge in der Jugendkulturarbeit

Sozialraumorientierung gilt vielfach als Zauberformel für mehr kulturelle Teilhabe. Auch die Bündnisse für Bildung im Rahmen des Förderprogramms "Kultur macht stark" setzen auf sozialraumorientierte Konzepte und Partner, um bildungsbenachteiligte Zielgruppen mit ihren Angeboten zu erreichen.

 

Doch was verstehen wir eigentlich unter „Sozialraum“ und welche "Räume" spielen bei Jugendlichen eine Rolle?
Die Konferenz möchte verschiedene Formen und pädagogische Methoden zur Anknüpfung beleuchten. Gleichzeitig soll sie Raum für den Austausch mit anderen Bündnissen und für Vernetzung mit regionalen Strukturen und Akteuren in NRW und Umgebung bieten.

Die Konferenz findet in Kooperation mit der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e. V. statt.

Download des Flyers

 

 

Herbstprogramm des Qualitätsverbundes jetzt online

Wolfenbüttel, 30. Juni 2014 – Ab sofort ist der Qualitätsverbund »Kultur macht stark«, ein Verbundprojekt der Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung e. V. und der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e. V., auch über eine eigene Internetseite zu erreichen: Auf www.qualitaetsverbund-kultur-macht-stark.de gibt es Informationen zur Arbeit des Qualitätsverbundes und zu den einzelnen Veranstaltungen. Interessierte Fachkräfte und Multiplikatoren, die im Rahmen des BMBF-Förderprogramms »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung« tätig sind, können nicht nur das Herbstprogramm einsehen, sondern sich ab jetzt auch für die ersten Regionalkonferenzen und Praxisworkshops anmelden. Weiterlesen.
 

Kontakt:
Viola Kelb, kelb(at)akademieremscheid.de

Die Akademie Remscheid wird gefördert von:

Qualitätstestierung

Partner

KURSPROGRAMM 2015

Das Fortbildungsprogramm für Kulturelle Bildung 2015 liegt nun vor!

Download

FOTO-FACHTAGUNG 2014

Impulse - Konzepte - Projekte

18. - 19. September 2014

Potenziale der pädagogischen Arbeit mit dem Medium Fotografie.

Schwerpunkt: Kinder - und Jugendfotografie 

Download Flyer

Auschreibung: Dozentur Theater/Theaterpädagogik

Zum 01.05.2015 hat die Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung e.V. eine unbefristete Vollzeitstelle als Dozent/Dozentin für Theater/ Theaterpädagogik zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2014

Download Ausschreibung